Schüleraustausch mit Loué

Schüleraustausch mit Loué

Die deutsch-französische Partnerschaft zwischen Loué und Harpstedt besteht schon seit 50 Jahren. Auch die Schulpartnerschaft zwischen der Oberschule Harpstedt und dem Collège St. Michel in Loué hat mittlerweile Tradition.

Das Besondere: Alle Schülerinnen und Schüler der OBS, die Interesse an dem Austausch haben, dürfen mitmachen, nicht nur die, die Französisch lernen.

Der Austausch läuft folgendermaßen ab: Alle zwei Jahre, in der Regel im Herbst, fahren die Harpstedter Schülerinnen und Schüler für acht Tage nach Loué zu ihren Austauschpartnern. Bereits einige Monate vorher werden passende Austauschpaare (binômes franco-allemands) gebildet und nehmen Kontakt zueinander auf. In Loué lernen wir das Schul- und Familienleben kennen und unternehmen viele schöne Ausflüge miteinander. Im Frühjahr des Folgejahrs findet dann der Gegenbesuch aus Loué statt, die französischen Schülerinnen und Schüler kommen für acht Tage zu uns nach Harpstedt. begleiten uns in unserem Alltag und wir verbringen gemeinsam eine schöne Zeit,  z.B. auf einem Ausflug in den Heidepark.

 Es ist sehr zu empfehlen, sich die vielen schönen gemeinsamen und unvergesslichen Erlebnisse nicht entgehen zu lassen. Durch den Schüleraustausch sind bereits viele deutsch-französische Freundschaften entstanden!

Die letzte Fahrt nach Loué fand im September 2019 statt. In dem Reisebericht einer Schülerin kann man alles über den Ablauf der Reise erfahren. Fotos findet man in dem Beitrag in der Chronik/Schuljahr 2019/2020. Einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden außerdem zu ihren Erlebnissen und Eindrücken interviewt. Die Antworten sind in dem Artikel „Wie war es in Loué?“ zu finden.

Schüleraustausch 2020 – Austausch in Zeiten von Corona

März/April 2020. Die Vorfreude auf den Besuch von 23 Schülerinnen und Schülern aus Loué in Harpstedt Ende April bis Anfang Mai 2020 wächst. Die Vorbereitungen laufen in vollem Gange, das Programm steht schon fest, Ausflüge werden gebucht….Und dann werden plötzlich die Schulen geschlossen. Europaweit dürfen zu unserem großen Bedauern keine Schülerreisen mehr stattfinden.

Aber auf keinen Fall wollen wir die Begegnung im Jahr 2020 einfach so ausfallen lassen. Unsere deutsch-französische Freundschaft soll weiterleben!

Mai/Juni 2020. Anstelle der Austauschbegegnung setzen wir ein deutsch-französisches Filmprojekt gemeinsam in die Tat um. Das Ergebnis ist Schüleraustausch Loué Harpstedt 2020 – der Jubiläumsfilm!Darin kommunizieren die Schülerinnen und – schüler sowie die in den Austausch involvierten Erwachsenen via Kurzvideos und/oder Fotos und berichten über ihre Aktivitäten in der Zeit der Corona-Pandemie bzw. der Zeit der Ausgangssperre in Frankreich (le confinement). Hier ist ein kleiner Auszug aus dem Film zu sehen, der Fotowettbewerb 2020, für den viele deutsch-französischen Austauschpaare Fotomontagen zu dem Motto Ensemble malgré la distance  – Zusammen trotz der Distanz erstellt haben.